Gerade im technischen Support sind E-Mails heute ein wichtiges Medium zum Informationstransport. Warum nur sind dann immer noch so viele E-Mails viel zu lang, zu technisch und vor allem, im Schreibstil so trocken? Ich glaube, vielen fehlt einfach die Idee, wie ein E-Mailtext anders gestaltet werden kann und das es eben auch andere Floskeln gibt …
Read more

Der DAU das “bekannte” Wesen

Oktober 10th, 2014 | Posted by mbax in Allgemein | Service Kultur - (0 Comments)

Endlich versteht es jemand auch dem Support eine Plattform zu geben. Eine schöne Initiative von Intel und Dell, die typische Erlebnisse mit dem DAU (dümmster anzunehmender User) sammeln und zum Schmunzeln anregen: http://toughenough.tumblr.com Natürlich soll sich keiner, der sich dort erkennt, persönlich angesprochen oder vorgeführt fühlen. Mein aktueller Lieblingsdau ist die Nummer 92: http://toughenough.tumblr.com/post/99473342854/92 Viel …
Read more

Kennen Sie das: Der Supporter, mit einem dringenden Kundenfall im Rücken, geht zum Programmierer und stört mit dem Hinweis “ich habe eine wichtige Kundenfrage”? Da treffen durchaus zwei ganz unterschiedliche Welten und Sichten aufeinander und noch dazu meist auch unterschiedliche Persönlichkeiten: der Supporter, kommunikativ, flexibel und kundenorientiert der Programmierer, hochspezialisiert, strukturiert und konzentriert Der Programmierer …
Read more

Es heißt immer so schön “hauptsache freundlich und eine Lösung für mein Problem” wäre allein der Kundenwunsch und damit auch Professionalität im Support. Doch damit ist es nicht ganz getan aus unserer Sicht. Wir ziehen zur Verdeutlichung der wichtigen drei Phasen in einer Kundenbeziehung gern das Kundenservicemodell heran.  

Fernwartung – “Ein mächtiges Werkzeug” – so titelt im Juli der Spiegel einen Artikel (Spiegel 29/2014) zum Thema Predictive Maintenance und fragt zugleich, ob die Algorithmen bald den Kundendienst ersetzen. Grund genug, sich mit der Frage auseinanderzusetzen.  Für mich stellt sich allerdings dabei weniger die Frage, ob sich der Kundendienst damit bald überflüssig macht, sondern …
Read more